Das diskrete Vermögen

Es existieren vielerlei Gründe, Vermögen im Stillen aufzubauen. Aber die Wege sind limitiert. Geld auf Konten hinterlässt stets Spuren. Im Ernstfall, sofern z.B. Behörden Auskunft beanspruchen und mit einem Gerichtsbeschluss aufmarschieren, wird das Bankgeheimnis ignoriert. Und dadurch wird sämtliches, was sich auf den Konten bewegt, offengelegt. Man kann überhaupt nicht so dumm denken, wie einem…

Details

Golderwerb in kleinen Schritten

Zahlreiche Investoren haben Gold nicht auf dem Schirm, weil sie es als sehr kostspielig einschätzen. Doch ob Gold in der Tat kostspielig ist, kann man ganz schnell herausfinden, wenn man sich anschaut, ob langfristig orientierte Goldkäufer in der Vergangenheit Verluste gemacht haben. Wenn man den Goldpreis in der Vergangenheit daraufhin bewerten möchte, ob Gold gegenwärtig…

Details

Die Abwendung vom Goldstandard und ihre Folgen

Das Geldsystem, welches wir verwenden müssen, wird beeinflusst von unbeschreiblicher Verschuldung, Kaufkraftverlust und regelmäßigem Absturz. Da sich ein schuldenbasiertes Geldsystem systemisch im Intervall von 60 bis 80 Jahren selbst vernichtet, ist dieser Umstand nicht sonderlich bewusst in der Wahrnehmung der Menschen, denn dieser Prozess verläuft über etliche Generationen. Doch es ging auch anders. Geld war…

Details

So kostspielig ist die Förderung von Gold

Sobald der Begriff Gold fällt, ist sofort klar, dass dieses Edelmetall zu den seltensten und wertvollsten Rohstoffen auf der Welt gehört. Doch wie selten ist Gold wirklich und wieviel kostet die Gewinnung? Jahr für Jahr veröffentlicht der zu Thomson Reuters gehörende Marktforscher GFMS die aktuellen Angaben über den Kostenaufwand der Förderung von Gold. Die letzten…

Details

Edelmetalle zum Schutz für jedes Portfolio

Bei der Vermögensanlage gilt der Grundsatz, dass eine höhere Rendite stets auch mit einem höheren Risiko in Verbindung steht. Beispielsweise beinhaltet eine Festgeldanlage bei einer Bank oder Sparkasse im Prinzip null Risiko. Dafür wird so eine Anlage sehr mager verzinst. Kauft man allerdings eine Aktie, erhält man die Chance auf eine höhere Rendite, für den…

Details

Bitcoin & Co – Ende für den digitalen Traum?

Die unerfreulichen Nachrichten aus der Kryptowelt nehmen zu. Zwischenzeitlich ist der Preis des digitalen Dickschiffs, des Bitcoin auf unter 3.900 USD gefallen. Bitcoin Mining und der damit einhergehende Energieaufwand wird immer unrentabler. Tausende Miner stellen ihre Aktivität ein. Laut BTC-Echo wurden etwa 800.000 Mining-Computer im November vorübergehend abgeschaltet. Nach Informationen von blockchain.com geht die Hash-Rate…

Details

Immobilienkredit abbezahlt

Zahlreiche Baufinanzierungen stehen auf wackeligen Füßen, denn sie setzen ihre Hoffnung auf eine kapitalbildende Lebensversicherung als Tilgungsersatz und funktionieren nicht. Was kann man tun? Die Fragestellung liegt auf der Hand. Einst gab es für die Anbieter von Lebensversicherungen hervorragende Voraussetzungen. Die Zinsen waren unproblematisch zu erzielen und die Überschüsse waren noch beachtlich. Die Prognoseberechnungen der…

Details

Prognose-Rally zum Jahresfinale

Regelmäßig zum Jahresende kommt es zu spannenden Voraussagen über bevorstehende Rallys von Finanztiteln. Aktien, Kryptowährungen, Edelmetalle, alles soll zum Jahresende steigen. Steigende Kurse sind zum Jahresende keine Seltenheit. Sowohl Aktien als auch Edelmetalle waren bisher immer recht zuverlässig, wenn es darum ging, vor dem Jahreswechsel eine gute Figur zu machen. Und es sieht sogar recht…

Details